Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 08:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 510 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:03 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  ICQ  Profil

Registriert: 04.2010
Beiträge: 462
Geschlecht: männlich
Ja danke lenkung geht jetzt =)

Das mit dem Schalten haut nochnciht gang hin hab die Servo im Nullstand auf 90 grad gestellt aber der kommt nur halb in letzten und ersten gang :roll: :?: :?:

wow wo hast du den trailer her? und wie hast du die LED´s reingebaut vorne?

deiner siht auch hammer aus

_________________
Gruss aus Mittelfranken

Wenn du dein Leben so liebst wie ich meinen MAN, dann lass die Finger von ihm..!


Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:09 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 10.2009
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
also ich glaube das du dir auch den falschen sender zugelegt hast, kenn den zwar nicht aber wie ich das sehe hat der nur 4 kanäle. die schaltung würd ich nicht über knüppel sondern über einen schalter steuern. so musst du sonst den knüppel immer in der stellung halten in dem gang du fahren möchtest.

und dann wäre ein computersender ratsam weil du dort die servowege einstellen kannst, das heisst ein servo schlägt nur exakt soweit aus wie du willst.

meine leds hängen bis jetzt nur lose hinter der stosstange. werd die noch mittig hinter der stosstange platzieren denk ich. jedenfalls wenn dort noch genug platz bleibt. hab noch mehr beleuchtung vor. ungefähr so wie bei meinem aeromax.

den trailer hab ich mir bestellt, der ist von carson

_________________
Bild Bild

SÄMTLICHE RECHTSCHREIBFEHLER SIND ABSICHTLICH UND NUR ZUR BELUSTIGUNG ANDERER DA!!!!!!

Rettet die Wälder....eßt mehr Biber!

Wenn Bill Gates wollte, dass Frauen Computer bedienen, wäre der Bluescreen rosa

Bild Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:19 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  ICQ  Profil

Registriert: 04.2010
Beiträge: 462
Geschlecht: männlich
Das mit der Schaltung ist bei mir genau wie im plan..

Kann das sein das die Servo dafür zu schwach ist?

Cool da muss ich auch mal schaun ob ich einen finde ;)

_________________
Gruss aus Mittelfranken

Wenn du dein Leben so liebst wie ich meinen MAN, dann lass die Finger von ihm..!


Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:24 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 10.2009
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
eigentlich nicht, ich schalte meine beiden getriebe auch nur mit standartservo (3kg) die lenkung braucht etwas mehr, hab bei mir 15kg servos für die lenkung. scheint mir dann eher so als stimmt deine trimmung nicht. musst mal den servoaufsatz abziehen und dann anschalten und in neutralstellung vom servo und getriebe (2. gang) wieder aufstecken

mach lieber erstmal den lkw fertig. son auflieger kostet leider mehr als der truck selber, nur so zur info. und wiegt 7kg leer. also wenn du den standartmotor noch drin hast wärs eh nicht ratsam. solltest du gegen den truck puller oder carson truck poison motor noch austauschen. hat mehr kraft und ist langsamer und realistischer im fahrbild. der originale ist zu schnell. bei voller fahrt und lenkeinschlag legst den auch schnell auf die seite

_________________
Bild Bild

SÄMTLICHE RECHTSCHREIBFEHLER SIND ABSICHTLICH UND NUR ZUR BELUSTIGUNG ANDERER DA!!!!!!

Rettet die Wälder....eßt mehr Biber!

Wenn Bill Gates wollte, dass Frauen Computer bedienen, wäre der Bluescreen rosa

Bild Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:27 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  ICQ  Profil

Registriert: 04.2010
Beiträge: 462
Geschlecht: männlich
oke ich versuchs nochmal mit der Servo wenn nicht weiß ich auch nicht vil. mal eine etwas stärkere kaufen..

oo ja das stimmt die sind sau teuer.. der kofferauflieger gefällt mir..

umso schwerer um se besser der TGX hat power ich habe einen Bruder Trailer umgebaut hab den mit ca. 40 kg streine beladen das war keine große belastung für den TGX

_________________
Gruss aus Mittelfranken

Wenn du dein Leben so liebst wie ich meinen MAN, dann lass die Finger von ihm..!


Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:32 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 10.2009
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
MAN680 hat geschrieben:
oke ich versuchs nochmal mit der Servo wenn nicht weiß ich auch nicht vil. mal eine etwas stärkere kaufen..

oo ja das stimmt die sind sau teuer.. der kofferauflieger gefällt mir..

umso schwerer um se besser der TGX hat power ich habe einen Bruder Trailer umgebaut hab den mit ca. 40 kg streine beladen das war keine große belastung für den TGX



auf keinen fall einfach nen grösseren servo kaufen, teuer und unnötig. dein servo schlägt wohl einfach nur nicht genug aus in die eine richtung, dafür aber in die andere bestimmt zu weit. musst mal drunter gucken beim schalten. man sieht eigentlich ob er vom getriebe blockiert wird und noch weiter möchte oder ob der weg zu kurz ist. ein stärkerer servo auf jedenfall hat beim getriebe keinen sinnd, der standart reicht vollkommen!!!

ok, ich würd dir trotzdem raten nen anderen motor zu verbauen. der originale ist einfach zu schnell. und lackiert, wenn du ihn dann auf die seite legst ist schade!

koffer sieht zwar schick aus, hat aber wenig spielwert da man nicht gut rein kommt. den planenwagen kannst die ganze seite öffnen und vollstellen.

_________________
Bild Bild

SÄMTLICHE RECHTSCHREIBFEHLER SIND ABSICHTLICH UND NUR ZUR BELUSTIGUNG ANDERER DA!!!!!!

Rettet die Wälder....eßt mehr Biber!

Wenn Bill Gates wollte, dass Frauen Computer bedienen, wäre der Bluescreen rosa

Bild Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:38 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  ICQ  Profil

Registriert: 04.2010
Beiträge: 462
Geschlecht: männlich
oke dann muss ich da nochmal genau nachschaun..

o ja zu schnell ist der aufjedenfall und der hat viel zuviel kraft für den LKW ohne Trailer kann man den nicht richtig fahren...

wegen den lack ist das in mom noch egal mei bruder sein freund hat eine auto werkstatt da gib ich den in lauf der woche hin dann wird der da richtig lackiert und auf hochglanz gebracht

_________________
Gruss aus Mittelfranken

Wenn du dein Leben so liebst wie ich meinen MAN, dann lass die Finger von ihm..!


Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:40 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 10.2009
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
kraft haben die anderen motoren noch mehr, aber eben weniger drehzahl, da bekommst die kraft auch besser auf die strasse.

das ist natürlich perfekt von einer lackiererei lackieren zu lassen. aber um so schlimmer ist es dann wenn du ihn auf die seite legst, das tut richtig in der seele weh dann

schau bei der schaltung auf jeden fall nochmal! das muss auf jedenfall so gehen. an der kraft deines servos kanns definitiv nicht liegen!!! die reicht vollkommen

_________________
Bild Bild

SÄMTLICHE RECHTSCHREIBFEHLER SIND ABSICHTLICH UND NUR ZUR BELUSTIGUNG ANDERER DA!!!!!!

Rettet die Wälder....eßt mehr Biber!

Wenn Bill Gates wollte, dass Frauen Computer bedienen, wäre der Bluescreen rosa

Bild Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:47 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  ICQ  Profil

Registriert: 04.2010
Beiträge: 462
Geschlecht: männlich
Ja das ist super mehr kraft aber nicht so schnell gut dann kommn die gänge auch besser rüber an berg oder so Z.b baustelle..

Das lackieren ist kostenlos und wenn er lackiert ist mach ich das natürlich nichtmehr nur in mom =)

_________________
Gruss aus Mittelfranken

Wenn du dein Leben so liebst wie ich meinen MAN, dann lass die Finger von ihm..!


Bild


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Tamiya MAN TGX Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 19:50 
Offline
Friends
Friends
Benutzeravatar
 Besuche Website  Profil

Registriert: 10.2009
Beiträge: 328
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
ich wäre auch jetzt schon vorsichtig, das führerhaus bekommt schnell kratzer dadurch die man schwer wieder weg bekommt und evtl hinterher in der lackierung sieht.

weisst denn schon welche farbe er bekommen soll?

_________________
Bild Bild

SÄMTLICHE RECHTSCHREIBFEHLER SIND ABSICHTLICH UND NUR ZUR BELUSTIGUNG ANDERER DA!!!!!!

Rettet die Wälder....eßt mehr Biber!

Wenn Bill Gates wollte, dass Frauen Computer bedienen, wäre der Bluescreen rosa

Bild Bild


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 510 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design by ERLKÖNIG phpBB3 Forum von phpBB8.de